Klein und fein, fröhlich und interessiert,

so kann man unsere Fotogruppe bei den Fuldabrücker Ferienspielen bezeichnen ....

Bestehend aus drei Kindern ( Nele/ Dennhausen , Bogtan/ Dittershausen und Nils/ Dörnhagen ) sowie drei Mitgliedern des Fotovereins Goldener Schnitt eV (Gisela,Elke und Oskar,der sich übrigens seit vielen Jahren bei der NABU engagiert) war an diesem Tag unser Ziel die Karlsaue, besonders die Insel Siebenbergen.

Wie erhofft waren Schwäne, Enten, Gänse und diverse andere heimische Vogelarten vor Ort. Nach kurzer Erklärung von Kamera, Bildaufbau, diverser Fotopositionen, Rücksichtnahme auf Tier und Fauna, aber auch Handhabung des Datenschutzes beim Fotografieren von Personen, entstanden die ersten tollen Aufnahmen.

Oskar konnte uns viel zu jedem Tier (Namen, Besonderheiten und Verhaltensweisen) erklären, sodass nicht nur die Kinder, sondern auch Gisela und ich sehr beeindruckt waren. Ob nun Schmetterlinge, Bienen, Hummeln und sonstige Insekten, ob Blumen, Bäume und Sträucher oder auch das Thema Landschaftsfotografie, jeder kam auf seine Kosten ....

die Zeit lief viel zu schnell voran ....

" HUNGER"  war das Codewort für einen kurzen Zwischenstopp, wobei selbst hier die Handhabung der mitgebrachten Glaskugeln zum Fotografieren erörtert wurde und eigentlich noch einem Praxistest unterzogen werden sollten....Sollten - hat dann leider doch nicht mehr geklappt, da plötzlich die Voliere mit den Pfauen unseren Weg kreuzte und somit viel interesanter war ....

Die Zeit lief jetzt noch viel schneller ( ups !! ) und ruck-zuck mussten wir den Heimweg antreten ...

Nach einer sehr kurzweiligen Capriofahrt mit toller Musik und winken was die Arme hergaben, wartete unser Vereinsvorsitzende Dieter bereits im Gruppenraum damit unsere Fotoausbeute begutachtet, besprochen und gespeichert werden konnte.

Besonders interessant waren natürlich wieder die unterschiedlichen Betrachtungsweisen jedes Einzelnen, welches sowohl Kinder als auch uns Erwachsene manchmal überraschte...

Ein leckeres Eis in unserer Dörnhagener Eisdiele rundete einen schönen und fröhlichen Tag ab, verbunden auf einen hoffnungsvollen und spannenden Fußballnachmittag  (naja, schreiben wir jetzt lieber nicht weiter davon ...)

Ein persönliches "Danke" an unseren Fotografennachwuchs :  es hat uns mit euch sehr viel Freude bereitet -  jederzeit gerne wieder !!!

  • 01-1
  • 01-10
  • 01-11
  • 01-12
  • 01-13
  • 01-14
  • 01-15
  • 01-16
  • 01-17
  • 01-18
  • 01-19
  • 01-2
  • 01-20
  • 01-3
  • 01-4
  • 01-5
  • 01-6
  • 01-7
  • 01-8
  • 01-9
  • 02-1
  • 02-2

 

zurück